Böker Saga

Böker Saga
Schneiden auf höchstem Niveau

Mit dieser von Hand gefertigten Küchenmesserserie Böker Saga wurde ein Messer der Superlative geschaffen. Die jahrzehntelangen Erfahrungen der Böker Manufaktur in Solingen und der Kreativität des dänischen Messermachers Jesper Voxnas ist es zu verdanken, dass ein Konzept und ein Design entstanden sind, um schneidtechnisch und ergonomisch außergewöhnliche Maßstäbe zu setzen.

Schon mit der ersten Berührung spüren sie die gelungene Ergonomie: Jeder Schwung in der Linie schmiegt sich in der Hand an und vermittelt ein überragendes Schneiderlebnis und die uneingeschränkte Kontrolle. Die hohe Stabilität entsteht in dem komplett durchgehenden Erl, der das Messer von der Klingenspitze bis zum Griffende durchzieht.

Nicht nur der vollendete Klingenschliff, sondern auch die Wahl von 440C als Klingenstahl, der hinsichtlich Schnitthaltigkeit und Korrosionsbeständigkeit die herkömmlichen Küchenmesserstähle weit übertrifft, sorgt für optimale Schneidleistung.

Böker Saga
Innovatives und außergewöhnliches Design

Einen ganz besonderen Akzent setzten die roten Fiberlagen unter der Beschalung und die großen Hohlnieten, die unverkennbar die Handschrift von Jesper Voxnas tragen. Zusätzlich bietet Böker erstmalig im Bereich Küchenmesser ein alternatives Klingenfinish an, das sich im Bereich Outdoor seit Jahren bestens bewährt hat: das so genannte Stonewash-Finish.

Dieses in einem speziellen Schleifverfahren erzeugte Oberflächenfinisch zeichnet sich durch hervorragende Gleiteigenschaften im Schnittgut aus und fördert so die ohnehin ausgezeichnete Schneidleistung. Darüber hinaus ist die Mikrostruktur extrem unempfindlich gegen Kratzer, da diese sich optisch in der Struktur oft verlieren.

Die vier Modelle der Saga Serie decken alle wesentlichen Belange des Kochens ab und stellen ein kompaktes, passendes Sortiment für jeden Anspruch dar.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 18 von 18


Hiervon häufig gesucht