Kai Shun Messer

Kai Shun Kochmesserserie
Einzigartige Messer auf höchstem Niveau

Die Kai Shun-Kochmesserserie ist die umfangreichste aus
Damaststahl geschmiedete Messerserie aus dem Hause Kai. Die
Vielfalt der hier geschaffenen Messerserie wird auch Sie in ihren
Bann ziehen. Die Bekanntheit in der Fachwelt von Profi- und
Hobbyköchen ist nicht zuletzt der Einzigartigkeit dieser Messer zu
verdanken. 

Es handelt sich hier um qualitativ hochwertige Messer, die mit
Klingen aus Damaststahl gefertigt werden. Die Klingen der Shun
Messerserie
sind aus laminiertem Damaszenerstahl oder
Damaststahl geschmiedet.

Der von Kai verwendete Damaststahl besteht aus 32 Lagen. Das
Herz dieses Damaststahls bildet ein Kern aus V-Gold-10 Stahl.
Dieser Stahl weist einen Kohlenstoffanteil von 1,0% und einen
Kobaltanteil von 1,5% auf. Das Ergebnis ist eine Härte von
61+/-1 HRC und eine hohe Korrosionsbeständigkeit.

Besondere Maserung gepaart mit ultimativer Schärfe
Kai Shun Messer

Durch diese Technik entsteht jedesmal eine natürlich schöne
Maserung des Damaststahls. Außerdem wird dadurch jedes dieser
Kai Shun Kochmesser etwas Besonderes. Die lang anhaltende
enorme Schärfe ist die Folge, welche auch Sie überzeugen wird.

Die wunderbaren Farbvarianten, die sich im Messergriff durch das
laminierte Pakkaholz wiederspiegeln, sind eine Ergänzung der 
Griffigkeit. Die Endkappen aus Edelstahl setzen hier den
Schlusspunkt. Die hier entstandene edle Erscheinung darf auch in
Ihrer Küche nicht fehlen.

Erleichtern auch Sie sich die Arbeit mit diesen qualitativ hochwertigen
und zugleich schlichten Kai Shun Messern. Durch den perfekt
ausbalancierten Griff ist nun ein ermüdungsfreies Arbeiten auch für Sie
kein Fremdwort mehr. 

Unsere Produktpalette reicht vom Santokumesser, bis hin
zum Brotmesser, Tomatenmesser oder Kochmesser.

Hier noch einmal die Besonderheiten dieser Kai Shun Messerserie:

  • Klinge aus laminiertem Damaszenerstahl aus 32 Lagen
  • Enorme Schärfe durch den Kern aus V-Gold-10 Stahl
  • Ermüdungsfreies Arbeiten durch den ausbalancierten Griff
  • Messergriff aus laminiertem Pakka-Holz abgerundet
    durch Endkappen aus Edelstahl

Bitte beachten Sie folgende wichtige Pflegehinweise:

  1. Messer aus Damaststahl gehören auf keinen Fall in die
    Spülmaschine oder ins Spülwasser! Sowohl der Damaststahl
    als auch die Griffe aus Pakkaholz vertragen diese Behandlung
    nicht.
  2. Mit Klingen aus Damaststahl sollte nur auf Unterlagen aus Holz
    geschnitten oder gearbeitet werden. Am schonendsten sind hier
    Schneidbretter aus Bambusholz mit stehender Faser (diese
    können Sie selbstverständlich auch bei uns bestellen).
  3. Lassen Sie nach der Arbeit mit dem Messer keine Speisereste
    auf der Klinge. Die Säure der Speisen greift den Damaststahl an.
    Reinigen Sie das Messer von Hand mit warmen Wasser.
    Trocknen Sie es danach sofort mit einem Tuch ab.
Seite 1 von 2
Artikel 1 - 25 von 43


Hiervon häufig gesucht