Auf dieser Website werden Cookies verwendet
Dieser Shop verwendet Cookies - sowohl aus technischen Gründen, als auch zur Verbesserung Ihres Einkaufserlebnisses. Wenn Sie den Shop weiternutzen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
x
Abziehstein 6000er Körnung

Artikelnummer: 349600

Japanischer Wetzstein 6000er Körnung

Kategorie: Wetzsteine


79,95 €

inkl. 19% USt., versandfreie Lieferung innerhalb von DE , Versand

UVP des Herstellers: 102,40 €
(Sie sparen 21.92%, also 22,45 €)
sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Stk


Beschreibung

Damit halten Sie Ihre japanischen Kochmesser gut in Schuss. Der Abziehstein ist auf einem Holzsockel fest montiert und ausschließlich mit Wasser zu benutzen. Vor dem Gebrauch sollte er 3 bis 10 Minuten gewässert werden. Die Körnung 6000 ist für einen besonders feinen Abzug geeignet. Hergestellt in Japan. Maße: 20,4 x 7,2 x 2,1 cm. Hervorragendes Preis/Leistungsverhältnis für feine Messer, Stecheisen und Hobelmesser. Gründlich wässern. Der Stein ist fest mit mittlerem Abrieb und bietet für einen 6000 er angenehmen Wiederstand.

Richtig schärfen

(symetrische Klingen)

Messer schärfen

Legen Sie den Wetzstein 15-30 min. in Wasser.
Halten Sie den Stein während des Schleifvorganges feucht.

Nehmen Sie als Unterlage für den Schleifstein ein nasses "Zewa wisch und weg"  Tuch. (oder andere Anbieter) 

Die im Lieferumfang oftmals enthaltenen Gummimatten erfüllen ihren Zweck nicht sehr gut.

Legen Sie den Stein quer vor sich hin auf die Küchentheke und stellen Sie
sich als Rechtshänder links neben den Stein.
Beim Abziehen wird das Messer im Winkel von 15 Grad über den Stein
gestrichen.
Gleichmäßig im Winkel und abwechselnd von jeder Seite gegen die Schneide.

Die rechte Hand führt das Messer am Griff, die Finger der linken Hand liegen
zur besseren und sichereren Führung der Klinge auf dem Messerrücken im oberen Viertel der Klinge.

Setzen Sie das Messer mit dem Schneidenanfang (am Griff)  auf die Ihnen
zugewandte (Anfangsseite) des Steins im Winkel von 15 Grad
und streichen Sie das Messer mit leichtem Druck über den Stein.
Sie sollten dabei versuchen die ganze Klingenlänge
über den Stein zu ziehen bevor Sie am "Steinende" angekommen sind.
Dort drehen Sie das Messer in der rechten Hand sodas die Schneide Ihnen
zugewandt ist. Setzen Sie das Messer mit dem Schneidenanfang (am Griff) auf
und führen Sie es mit gleichem Winkel wieder zu Ihnen zurück, ziehen Sie es
zu sich heran.
Wenn die Klinge beim Abziehen kippelt, d.h. der Winkel mal 30 und mal 5 Grad
ist, bekommen Sie kein brauchbares Schleifergebnis.

Der klassische Stein hat 2 Seiten, eine grobe Körnung und
eine feine Körnung.

Am besten zum üben geeignet sind zunächst kurze Küchenmesser, da es leichter ist den Winkel einzuhalten und
einen dynamischen Bewegungsablauf zu erlernen. Gehen Sie mit diesem Messer
auf die grobe Steinseite, da der Abtrag dort höher ist und Sie schneller
einen Erfolg erzielen, bzw.die Qualität Ihrer Arbeit schneller beurteilen
lernen.

Schneiden Sie nur auf Holzbrettern und legen Sie das Messer niemals in den
Geschirrspüler. Nach der Nutzung einfach abspülen, abwischen und weglegen.
Lassen Sie das Messer nicht mit Speiseanhaftungen liegen. Speisen sind sehr
säurehaltig und führen nach längerem liegenlassen zu Verfärbungen auf der Klinge.
Die komplette Auswahl an Wetzsteinen finden Sie hier.

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Artikelbewertung

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.


Kunden kauften dazu folgende Produkte